Planwagen- oder Kutschfahrten gewünscht?

Besuchen Sie Manuels-Kutschfahrten bei Murrhardt.

Sonntag, 18.10.2015, 6:30 Uhr.

Autoscheinwerfer strahlen Richtung Burghöfle-Parkplatz und parken nebeneinander ein. Noch etwas verschlafene Volti-Kinder steigen aus, Pferd „Zappy“ geht bereits im Anhänger auf den Weg nach Laichingen auf der Alb. Erfolg hat seinen Preis....

 

Drei Stunden später...die Müdigkeit ist wie weggeblasen. Unsere Voltigiererinnen sind mit ihren Trainerinnen und „Zappy“, bereit für die erste Prüfung: Pflichtwettbewerb. Jedes Kind wird einzeln bewertet, nur die ersten drei aller Teilnehmer werden platziert. Alle drei Plätze gehen an die Reitervereinigung Burghöfle und zwar:

 

1. Zuheyla Poppe, 2. Luise Osswald, 3. Helena Knecht.

 

Nach einer ganz kurzen Pause kommt bereits die Kür. Der Veranstalter hat Probleme mit der Musik, Einlaufmusik fehlt, immerhin läuft die Hauptmusik. Unsere Starterinnen sind kurz irritiert, dann aber wieder voll dabei und überzeugen wieder!! Platz eins der Kür im Gruppenvoltigierwettbewerb geht wieder an uns! Es ist wie im Märchen! Herzliche Gratulation an Ute Fremuth und Daniela Röhrle mit ihren Mädels: Zuheyla Poppe, Josephine Ernst, Sofie Flohr, Luise Osswald, Helena Knecht, Marlene Fuchs, Hannah Röhrle, Emma Osswald und Bonna Kühnle.

Voltigieren Aktuell

Seit Sep 2015 gibt es bei uns eine neue Anfängergruppe. Somit sind unsere "Kleinen" Voltigierer zu den "Mittleren" aufgestiegen und mußten sich damit allerdings von ihrem Voltigierpferd Wendy trennen. Mit ihr waren sie bereits auf mehreren Turnieren erfolgreich.

Am 03.10.15 hatten sie nun mit ihrem neuen Pferd "Zansabars Grey" ihren ersten Turnierstart in Röhlingen und heimsten sich dort gleich einen weiteren Sieg ein! Sie überzeugten die Richter sichtlich mit ihrer hervorragend dargebotenen Kür im Gruppenvoltigierwettbewerb.

Im anschließenden Holzpferdwettbewerb, bei dem sie gegen starke Konkurrenz antreten mußten, belegten sie einen hervorragenden zweiten Platz.

Wir sind sehr stolz auf euch!

Wir gratulieren der Gruppe unter der Leitung von Ute Fremuth und Daniela Röhrle mit Zuheyla Poppe, Josephine Ernst, Helena Knecht, Sofie Flohr, Luise Osswald, Hannah Röhrle, Emma Osswald und Bonna Kühnle.

Voltigierturnier in Köngen

 

 

 

Unsere jungen Voltigierer (turnen auf dem Pferd), entwickeln sich immer mehr zum Stolz unseres Vereins!

Erst im März 2013 ist die Gruppe junger Mädchen entstanden, die sich seither jeden Samstag zum Training mit ihre Haflingerstute Wendy und ihren beiden Trainerinnen Daniela und Ute, im Burghöfle trifft. Bereits im letzten Jahr, waren sie in einfachen Prüfungen auf zwei Turnieren erfolgreich, doch am vergangenen Samstag, 12.07.2014, gelang ihnen in Köngen, der absolute Coup!

Die neun Mädchen sicherten sich mit ihrer Wendy und den Trainerinnen Daniela Röhrle und Ute Fremuth zweimal den ersten Platz!

Den ersten Sieg erreichten sie im Pflicht-Trabwettbewerb, bei dem alle Übungen (auch das Aufspringen) auf dem trabenden Pferd gezeigt werden müssen. Der zweite Sieg gelang ihnen im Kürwettbewerb, wo sie durch ihre sehr ansprechende Vorführung ihre Gegner (und das waren ziemlich viele) einfach in die Tasche steckten!

Wir gratulieren ganz herzlich zum Mega-Erfolg: (vordere Reihe von links nach rechts)

Josephine Ernst, Zuheyla Poppe, Hannah Röhrle, Marlene Fuchs, Helena Knecht, Bona Kühnle, Emma Osswald, Emily Brändle und Sophie Flohr.

Manchmal ist das Leben fast ein Ponyhof

-Weihnachtsfeier auf dem Burghöfle in Rudersberg-

Würstchenduft mischte sich mit dem Atem der Pferde, Hufgeklapper und Weihnachtslieder sowie viele aufgeregte Kindergesichter empfingen die zahlreichen Besucher am 3. Advent zur Weihnachtsfeier auf dem Burghöfle.

Bis es soweit war übten die 90 (!) ReiterInnen jede Woche ihre Kür, überlegten sich welche Musik am Besten zum Takt der Pferde passt und natürlich "Was ziehen wir bloß an?". Schließlich trafen sich alle bei strahlendem Sonnenschein um endlich den stolzen Eltern und allen Zuschauern das reiterliche Können zu präsentieren. Pferde und Ponys wurden fein heraus geputzt, liebevoll eingeflochten und los gings! Wer war da wohl aufgeregter? Pferde, Ponys, Kinder, das Burghöfle-Team oder gar die erwartungsvollen Besucher?
Anita Hartmann hatte mit ihren Reitschülern ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt - reitende Kekse, rotnasige Rentiere, zauberhafte Engel, Cowgirls und sogar Fußballer zu Pferd gab es zu sehen. Für Action und Spannung sorgte das Jump and Run.

Und nachdem dies die erste Weihnachtsfeier nach dem Wiederaufbau der Reithalle und der Stallungen nach dem Brand 2012 war, freuten sich alle umsomehr, dass die Halle mit so vielen Besuchern richtig voll war. Alle genossen die stimmungsvollen Reitvorführungen, das Miteinander von Pferden und Kindern oder das gemütliche Schwätzle bei Glühwein, Waffeln und Punsch. Die Kinder wurden zum Schluß noch mit dem Weihnachtsmann und Christkind überrascht,die für alle noch ein Geschenk in der Tasche hatten.

2. November 2013 - Motivationsabzeichen

Die vergangenen Herbstferien verbrachten bei uns 12 Mädchen mit der Vorbereitung für die Reiterprüfung "Kleines Hufeisen". Sie bereiteten sich vor im Dressur- und Springreiten, sowie in der Fachtheorie. Auch ein Geländeritt gehörte mit zum Programm.

Bei dieser Prüfung stellen die Kinder und Jugendlichen die Grundlagen im Umgang mit dem Pferd und erste reiterliche Erfahrungen unter Beweis. Die Vorbereitung mit ihren jungen Prüflingen, machte ihrer Lehrgangsleiterin Anita Hartmann viel Freude. So war sie dann am Prüfungstag dem 02.11.13 auch sehr stolz, als alle ihre Schützlinge bestanden hatten!

Herzlichen Glückwunsch an:

Katharina Eidher, Magdalena Vagdatli, Lisa Weber, Tabea Klemens, Shana-Zoe Würth, Zuheyla Poppe, Julia Gfrörer, Lenja Schneider, Cora Mäffert, Sophia Seez, Saskia und Michelle Gottlieb

Anfängervoltigiergruppe startete im März

Am 2. März 2013 startete eine neue Voltigiergruppe bei der Reitvereinigung Burghöfle.

Trainingszeit: Samstag 9 Uhr bis 10.30 Uhr ( auch in den Ferien ! )

Für Anfänger - Kinder fallen folgende Kosten an:
Monatsgebühr Voltigieren: 15 €
Jahresmitgliedsbeitrag Reitvereinigung Burghöfle: 14 €

Voltigieren ist eine tolle Sportart, bei der der ganze Körper trainiert wird, z.B. Kraft , Kondition, Koordination, Gleichgewicht, Konzentration und Beweglichkeit. Außerdem lernen die Kinder in der Trainingsgruppe Teamfähigkeit und Verantwortungsbewusstsein für den Sportgefährten Pferd.

In unserer Voltigiergruppe können Jungen und Mädchen ab 6 Jahren spielerisch und altersgerecht voltigieren, Freundschaften schließen und gemeinsam den Umgang mit dem Pferd erlernen.

Es ist vollbracht!

Die Reithalle ist (fast) fertig! Es fehlen noch ein paar Kleinigkeiten, aber es kann wieder geritten werden und das ist doch das Wichtigste!

Louis und Simi, Flynn und Mona Lisa durften sie am 20.12.12 "einweihen".

Jetzt geht's hoffentlich bergauf....!


Liebe Reitschüler, Eltern, Freunde und Kunden,

 

für uns geht ein Jahr mit dramatischen Ereignissen zu Ende. Immer noch haben wir an den Folgen des Brandes vom 12.08.12 zu tragen. Nachdem die Versicherung den Rückbau erst zum 05.11.12 gestattet hat, sind die Bauarbeiten noch in vollem Gange.

Seit November ist kein Reitunterricht und es wird in diesem Jahr auch keiner mehr stattfinden.
Ponyreiten ist in den Weihnachtsferien am 22.12., 28.12., 29.12.12, am 02.01., 04.01. und 05.01.13, jeweils von 13 bis 16 Uhr. Wir würden uns freuen, euch mal wieder zu sehen!

Seit dem 02.12.12 sind nun wenigstens die Pferde wieder in ihren "neuen Stall" eingezogen. Der Rest dauert voraussichtlich noch zwei-drei Wochen. Nach einer Weihnachtsfeier steht uns der Sinn derzeit leider nicht. Bitte habt Verständnis...

Dennoch wünschen wir euch eine schöne Adventszeit, frohe Weihnachten und alles, alles Gute für das Jahr 2013!

Wir sehen uns...!
Eure Anita mit dem ganzen Burghöfle-Team.

7. August 2011 - Prüfung zum Kleinen Hufeisen

Nach einer einwöchigen, intensiven Vorbereitung im Dressur- und Springreiten, sowie in der Theorie rund ums Pferd, konnten am 07.08.2011 mal wieder elf junge Reiterinnen zur Motivationsabzeichen-Prüfung antreten. Sehr eifrig wurden am Vortag noch alle Ponysättel und Zaumzeuge geputzt und auf Hochglanz poliert. Von ihrer beliebten Reitlehrerin Isa bestens vorbereitet, haben dann auch alle bestanden!

Herzlichen Glückwunsch an:

Paula Pehla, Rudersberg; Maya Langer, Steinbach; Annika Jähnig, Urbach; Annika Dunkel, Mannenberg; Bianca Lehnert, Backnang; Laura Bellmann, Oberndorf; Gina Schönleber, Oberndorf; Jessica Ziesel, Urbach; Janice Budig, Leutenbach; Caroline Kehn, Leutenbach; Luisa-Marie Sommer, Backnang
 

Isas Abschiedsgeschenk


Liebe Reitschüler!

Isa war von unserem Abschiedsgeschenk hellauf begeistert!
Wie ihr sehen könnt, hat sie sich sehr gefreut.

Ich danke euch allen für eure tatkräftige Unterstützung!

Anita

8. August 2010 - Prüfung zum Großen und Kleinen Hufeisen

Bereits zwei Tage nach unserem Reithallencamp, begann bei uns die Vorbereitung für die Motivationsabzeichen, Kleines und Großes Hufeisen.

Eine ganze Woche lang wurde theoretisches Pferdewissen gebüffelt, sowie praktischer Umgang mit dem Pferd und natürlich auch das Reiten geübt. Nach einer leicht chaotischen Generalprobe am Samstag (aber die soll ja so sein), rückten am 08.08.2010, 18 Teilnehmer/innen pünktlich um 9 Uhr, zur Prüfung an. Diese lief wie geschmiert. Man könnte fast sagen, so gut war's noch nie.
So war das Resultat nicht verwunderlich: Alle hatten bestanden!

Wir gratulieren recht herzlich zum Kleinen Hufeisen:

Laura Max, Tatjana Stegmaier, Franziska Deiss, Sarah Munz, Ann-Kathrin Köpple, Melanie Schray, Pascal Hartl, Finja Gauss, Anna Jule Schmalzried.

Auch zum Großen Hufeisen, herzlichen Glückwunsch an:

Lara Lochmann, Ronja Pehla, Luisa Link, Sabrina Schober, Stefanie Schober, Annika Gauss, Melanie Weis, Alina Schoch, Alica Scholz.

Fee ist wieder wohlauf!

Nach langer Genesungszeit hat Fee es tatsächlich geschafft! Seit Anfang Juli wird sie, nach einer sechswöchigen Aufbauphase, wieder voll geritten. Sie ist komplett einsatzfähig und war schon im Gelände und in der Springstunde. Sie ist ganz lahmfrei und an ihrem ehemals verletzten Bein ist rein gar nichts mehr zu sehen! Ein Wunder der Tiermedizin!

Wir freuen uns sehr die Fee wieder in unserem Ponyteam zu haben und senden hiermit nochmal herzliche Grüße an die Pferdeklinik in Kirchheim.

Verletzte Fee

Am 01.11.09 zog Fee sich bei einem Unfall schwere Verletzungen zu. Nach der ersten Diagnose sollte sie laut Tierarzt eingeschläfert werden. Da wir ja aber bekanntlich nicht so schnell aufgeben, trat sie einen Tag später ihre Reise in die Pferdeklinik Kirchheim an. Dort wurde sie noch am selben Tag operiert. Die ersten sieben Tage waren sehr kritisch, doch die Fee ist zäh...und so durfte sie am 10.11.09 nach Hause. Nun hat sie noch ein Gipsbein und einen Verband, die regelmäßig in der Klinik gewechselt werden müssen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ich möchte mich auf diesem Weg beim Team der Pferdeklinik Kirchheim für die kompetente und liebevolle Betreuung von Fee bedanken!

9. August 2009 - Prüfung zum Großen und Kleinen Hufeisen

Wir freuen uns, allen Teilnehmern zur erfolgreichen Prüfung gratulieren zu dürfen!
Alle Prüflinge mussten ihr Können im Dressur- und Springreiten unter Beweis stellen
und eine mündliche Prüfung ablegen.
Insgesamt 19 Reitschüler/innen haben die Prüfung zum Kleinen Hufeisen abgelegt.
Über das Große Hufeisen freuen sich 9 unserer Reitschüler/innen.

Herzlichen Glückwunsch!

17. Mai 2009 - Einweihung der Reithalle

Die Einweihungsfeier der Reithalle im Burghöfle begann um 10 Uhr mit der offiziellen Begrüßung.
Im Anschluss fand eine Andacht mit Herrn Pfarrer Elsner statt.

Um 14 Uhr begann das Programm.
Hier einige Impressionen der vielseitigen Vorführungen.
Pas de deux "Phantom der Oper"
Friesenhengst
"Zillertaler Hochzeitsmarsch"
Parelli - Vorführung

Anschließend bot sich die Möglichkeit, bei Live-Musik den Tag in geselliger Runde ausklingen zu lassen.

Aktuelles

 

  • Die Termine für Reiterferien und Ferienreitkurse 2020 sind verfügbar!
     

  • Weihnachtsreiten der Reitschüler:
    07.12.2019 ab 14 Uhr.

    An diesem Tag findet kein Ponyreiten statt.
     

  • Weihnachtsferien:

    20.12.19 bis 06.01.20

    Ponyreiten am: 21.12., 23.12., 27.12., 28.12., 30.12. jeweils von 13 bis 16 Uhr

    Erstes Ponyreiten im neuen Jahr:  11.01.2020

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
letzte Aktualisierung: 15.10.2019

Anrufen

E-Mail

Anfahrt