Bitte beachten!

Vom 08.06. bis 31.08.2019 findet das Ponyreiten nicht von 13 bis 16 Uhr, sondern von 16:30 bis 19:30 Uhr statt. Immer samstags, in den Ferien auch montags, mittwochs und freitags.

Ponyreiten

Anmeldung nicht erforderlich!

Das Ponyreiten findet immer samstags von 13 bis 16 Uhr statt.

Während den Schulferien zusätzlich montags, mittwochs und freitags zur selben Zeit.

Jedes Jahr ändert sich die Ponyreitzeit von Beginn der Pfingstferien bis Ende der Sommerferien auf 16:30 Uhr bis 19:30 Uhr.

In diesen Zeiten kann man unangemeldet kommen und ein Pony für eine halbe oder eine ganze Stunde mieten. Reservierungen sind leider nicht möglich.

Beim Ponyreiten kann die Reithalle genutzt oder das Pony auf einen Spaziergang mit ins Gelände genommen werden.

Betriebsferien sind immer in der letzten Sommerferienwoche!

Der Preis für eine halbe Stunde beträgt 7 Euro, für eine ganze Stunde 13 Euro.

Wird ein Führer gewünscht, so kommen pro halbe Stunde 2,50 Euro dazu.

Kindergeburtstage

Gerne können bei uns auch Kindergeburtstage gefeiert werden.

 

Termine nach Absprache.

 

 

 

 

 

Preise:

 

1 Stunde Ponyreiten/Kigeb/ohne Führer/je Pony:                15 EUR

1 Stunde Ponyreiten/Kigeb/mit Führer/je Pony:                  20 EUR

 

1 Rote im Brötchen                                                          2,50 EUR

1 LKW                                                                            2,00 EUR

1 Waffel                                                                         1,50 EUR

 

 

Häufig gestellte Fragen:

 

  1. Wie läuft ein Kindergeburtstag auf dem Burghöfle üblicherweise ab?

    In der Regel machen wir das geführte Reiten zum Kindergeburtstag von 15 -16 Uhr. Sie können die Ponies selbst gerne führen oder Führer von uns dazu buchen. Danach haben die Kinder die Möglichkeit die Ponys zu striegeln, Zöpfe in die Mähne flechten und die Ponys in den Stall begleiten.

    Meist werden halb soviele Ponys wie Anzahl der Kinder gebucht, alle laufen gemeinsam los und nach einer halben Stunde wird gewechselt.
    Bei schlechtem Wetter findet das Reiten in der Halle statt.
    Vor dem Reiten können Sie gerne selbst mitgebrachte Kuchen, Muffins etc. verspeisen. Danach besteht die Möglichkeit an Uschi`s Vesperlaube Rote im Brötchen, LKW oder frisch gebackene Waffeln zu bekommen.
    Eine Überdachung ist vorhanden.

     

  2. Wann sind Kindergeburtstage möglich?
    Außerhalb der Ferien samstags, in den Ferien auch dienstags und donnerstags.
     
  3. Was kostet ein Kindergeburtstag?
    Der Preis ist abhängig von der Anzahl der Pferde. Ein Pony inkl. Führung kostet in der Stunde 20 €. Ein Pony ohne Führung kostet in der Stunde 15 €. Meistens werden halb so viele Ponies wie Kinder gebucht.
     
  4. Können Ponies auch selbst geführt werden?
    Die Ponies können von Erwachsenen oder von erfahrenen Kindern über 10 Jahren selbst geführt werden.
     
  5. Kann beim Putzen der Ponies geholfen werden?
    Ja, je nach Uhrzeit kann vor oder nach dem Reiten dabei geholfen werden.
     
  6. Kann die Verpflegung der Kinder selbst mit gebracht werden?
    Selbstverständlich können Sie selbst für die Verpflegung der Kinder sorgen. Wir bieten Ihnen aber auch gern die Möglichkeit vorort Waffeln für 1,50 €, Fleischkäsbrötchen für 2,00 €, Rote im Brötchen für 2,50 € und Getränke ab 1,50 € zu erwerben.

Planwagen- oder Kutschfahrten gewünscht?

Besuchen Sie Manuels-Kutschfahrten bei Murrhardt.

Aktuelles

 

  • Die Termine für Reiterferien und Ferienreitkurse 2020 sind verfügbar!
     

  • Weihnachtsreiten der Reitschüler:
    07.12.2019 ab 14 Uhr.

    An diesem Tag findet kein Ponyreiten statt.
     

  • Weihnachtsferien:

    20.12.19 bis 06.01.20

    Ponyreiten am: 21.12., 23.12., 27.12., 28.12., 30.12. jeweils von 13 bis 16 Uhr

    Erstes Ponyreiten im neuen Jahr:  11.01.2020

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
letzte Aktualisierung: 15.10.2019

Anrufen

E-Mail

Anfahrt